Müslistangen

Zutaten für den Grundteig gut vermischen, bis ein glatter Teig entsteht. Bei Bedarf noch etwas Wasser hinzufügen. Den fertigen Grundteig 40 Minute ruhen lassen. In der Wartezeit Trockenobst, Saat und Kerne in eine Schüssel geben und grob mischen. Die Auswahl kann natürlich nach Belieben verändert werden und auch bei den Zutaten selbst. Nach der Ruhezeit […]

Oma’s Frikadellen

Die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Wer möchte, kann die Zwiebel auch kurz in Butter glasig dünsten (ich bevorzuge die rohen Zwiebeln). Das Ei, die Zwiebeln und die Gewürze zur Hackmasse geben und sehr gut vermengen, entweder mit einem großen Löffel oder mit den Händen. Nicht mit dem Mixer arbeiten, dabei werden die […]

Apfelpfannkuchen von Oma

Den Apfel schälen , Kernhaus entfernen und den Apfel in kleine Stücke oder dünne Scheiben schneiden. Eigelb mit Salz, Zucker, Mehl, Backpulver, Milch und Mineralwasser mit dem Stabmixer verrühren (Vorsicht, spritzt etwas). Das Eiweiß steif schlagen und unterheben. Zum Schluss die Apfelstücke vorsichtig unterheben. Öl in einer Pfanne heiß werden lassen und Pfannkuchen backen, bis […]

Schnelles Himbeer Dessert

Die Sahne schlagen, Quark, Frischkäse, Zucker und Vanillezucker zu einer Creme verrühren. Die Sahne unterheben. Das Dessert folgendermaßen schichten: Creme, gefrorene Himbeeren, Creme. Für den Belag die Butter in einer Pfanne zerlassen, die Mandeln hineingeben und mit dem Zucker bestreuen. Bei milder Hitze karamellisieren und dann abkühlen lassen. Die erkalteten Mandeln über die Creme geben. […]

Baguettes

Aus den ersten 4 Zutaten einen Hefeteig zubereiten und über Nacht im Kühlschrank gehen lassen – dazu am besten in eine Plastikschüssel mit Deckel legen. Am nächsten Morgen den Teig noch einmal kneten und bei Zimmertemperatur erneut gehen lassen. Anschließend in 3 Portionen teilen und jeweils Stangen daraus formen. Die Stangen mit einem Messer einritzen. […]